Bartwuchs … heavy-metal.de

Liebe Bärte,
das Onlinemagazin heavy-metal.de rezensiert unser Album “Meister5tück” mit 8 Punkten und schreibt:

“Seit dem 23.02.2018 liegt das wohl ambitionierteste, deutschsprachige Konzept Album des Jahres 2018 im Hard Rock/Metal Sektor vor, konzipiert und komponiert von Musikern aus dem Dreamscape, Subsignal und Ivanhoe Umfeld, erzählt „Meister5tcük“ die aufwühlende Geschichte einer Person, die aufgrund von schwerst traumatischen Ereignissen nach und nach 5 Spaltpersönlichkeiten erschafft, um das erlebte auf gleich mehreren Ebenen verarbeiten und weiterleben zu können…..
Musikalisch bieten KAISERS BART, spielerisch erstklassigen, modernen Melodic Metal, hin und wieder geht das auch in Richtung Gothic Metal, einfach auch weil das keybaordlastige Fundament wunderbar zu dem narrativen Duktus des Albums passt. Hier fühlt man sich ab und an an die deutschen Progger Paynes Gray erinnert… „Meister5tück“ ist perfekt inszeniertes Drama, welches sicherlich bei vielen ein „Love It Or Hate It“ Ding werden wird….
Eine Scheibe die polarisieren wird. Ein Tritt in den Arsch, der da Konsens heißt!”

Vielen Dank an heavy-metal.de, die gesamte Rezension könnt Ihr hier nachlesen, viel Spaß beim Anhören unseres Albums und lasst uns etwas polarisieren !!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

required