Bartwuchs…. SCHALL Magazin 11

Liebe Bärte,
es geht Schlag auf Schlag, eben erst haben wir unser Album „Meister5tück“ veröffentlicht, schon flattern die ersten Features und Reviews ins Haus…

Das SCHALL MAGAZIN schreibt in Ausgabe 11:
„Alle zusammen gingen in die Offensive und entwickelten die erste deutsche Heavy-Oper, mit einem nicht alltäglichen, fast schon irren Inhalt. Glasklare Klänge, harte, wunderbar knackige Melodien und deutsche Texte reißen den Hörer in eine Welt voller Schmerz, Traurigkeit und Mordlüsternheit hinab. Nur an wenigen Stellen denkt man an Liebe, Hingabe und das Gute im Menschen…….
Die Lieder wechseln von ruhigem, Gitarre-betonten Rock über tief grollenden Heavy Metal zu Prog-Rock, der mit dem Tasteninstrument zum genretypischen Höhepunkt gepeitscht wird. …..
Kaisers Barts „Meister5tück“ will unbedingt ohne Pause durchgehört werden, und damit könnte es ihnen wirklich gelingen, die deutsche Sprache im klassischen Heavy Metal zu etablieren.“

Vielen Dank an das SCHALL MAGAZIN, das ganze Feature ist dort nachzulesen, und Euch allen viel Spaß beim Anhören… lasst Euch hinabreißen !!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

required